Die Autoren




 
Bültel, Alfred  

Ich wohne seit meiner Geburt in Leschede und erlebe das Kespel (Kirchspiel) Emsbüren mit den vielen Freizeitmöglichkeiten als sehr lebenswert. Nach meiner beruflichen Tätigkeit als Elektromeister in einem Chemieindustriebetrieb bin ich in den Ruhestand eingetreten. Nun kann ich mich mittlerweile eigenständig mit meinem  Hobby, der Fotografie und Bildbearbeitung widmen. Ich fotografiere für die Emslandarena in Lingen, Show - und Sportveranstaltungen, zum Beispiel: Peter Maffay, James Blunt, Ina Müller, Sascha Grammel, Jan Delay, Max Giesinger und viele andere nationale - und internationale Stars, sowie Sportveranstaltungen wie HSG Nordhorn-Lingen (zweite Handballbundesliga), Budenzauber, deutsche Damen Handballnationalmannschaft.

Ich freue mich über die Zusammenarbeit mit Hubert Hölscher, Bernd Robben und Oliver Stuke in der spannenden Geschichte des Kespels Emsbüren zu recherchieren und an der Webseite “Dorf Emsbüren“ mitzuarbeiten.

Mehr von meiner fotografischen Tätigkeit gibt es auf meinem Portfolio und Facebook zu sehen…

Hölscher , Hubert  
                                                 Mein Name ist Hubert Hölscher, sturmfest und erdverwachsen mit dem Kirchspiel und meinem Geburtsort Emsbüren verbunden.
Da ich am 20. November 1942 in Emsbüren geboren bin, darf ich mich auch zu den sogenannten "Poalbörgern" zählen. Nach dem Besuch der Volksschule in Emsbüren und dem Besuch weiterführender Schulen in Rheine machte ich eine Ausbildung zum Elektriker und Elektrotechniker. Nach einer Zeit in der Telefonbranche bei der Fa. Siemens wechselte ich zur Firma Erwin Müller in Lingen und blieb dort ca 35 Jahre. Ich war Leiter der Verkaufsförderung und kam viel in Deutschland, Europa und Asien herum. Meiner Heimat bin ich immer treu geblieben. Die Liebe zu meiner Heimat wurde nach meiner Pensionierung zum Hobby. Vor ein paar Jahren habe ich einen Bildband über meine Heimat herausgegeben und zur Zeit beteilige ich mich mit Bernd Robben, Dr, Oliver Stuke und Alfred Bültel an der Seite www.dorf-emsbüren.de
 

 
Robben, Bernd  

 

Als ältester Sohn wuchs ich mit vier Geschwistern auf dem elterlichen Bauernhof in Gleesen auf, nachdem ich am 31. 07. 1948 im Emsbürener Krankenhaus geboren wurde.
Nach der Grundschulzeit wechselte ich zum Gymnasium Georgianum nach Lingen über, wo ich dann das Abitur erlangte. Nach meiner Bundeswehrzeit studierte ich in Osnabrück auf Lehramt.
Obwohl ich mich nach dem Examen gleich für Emsbüren beworben hatte, schickte mich mein neuer Dienstherr nach Aschendorf. Kurz nach der 2. Lehrerprüfung wurde ich dann auf eigenen Wunsch nach Emsbüren versetzt, wo ich anschließend zehn Jahre als Lehrer tätig war.
Als Hans-Gerd Strube in den Bundestag gewählt wurde, habe ich ab 1986 seine Stelle als Rektor an der Grundschule in Bramsche übernommen.

Seit 1998 habe ich mittlerweile acht Bücher – teilweise in Zusammenarbeit mit anderen Autoren - veröffentlicht.
Nähere Angaben dazu in Dorfleben/Buersker-Literaturverzeichnis

 
   
Stuke, Dr. Oliver  

Geboren im Jahre 1974 in Emsbüren wuchs ich im Ort auf und durfte ihn und seine Bewohner in Kindheit und Jugend ausgiebig kennenlernen.
Nach Joseph-Tiesmeyer-Grundschule und Orientierungsstufe in Emsbüren besuchte ich das Franziskus-Gymnasium in Lingen und legte dort 1993 das Abitur ab; anschliessend machte ich eine landwirtschaftliche Ausbildung, studierte Tiermedizin und promovierte in Hannover und konnte im Jahr 2004 die tierärztliche Praxis meines Vaters in Emsbüren übernehmen.
Durch viele Erlebnisse, Freundschaften, Personen und Vereine ist mir der Ort und das Umfeld Emsbürens mit seinen Besonderheiten wichtig geworden.
Diese Besonderheiten zu recherchieren und aufzuarbeiten ist für mich eine bedeutende Herausforderung.
Mit der Idee der Webseite und des Projektes „Dorf-Emsbüren“ besteht die Möglichkeit, gemeinsam generationenübergreifend Wissen zu sammeln, zu erhalten und vielen Menschen zugänglich zu machen. Auch werden Personen, Gruppen und Vereine zusammengeführt, sodass die Webseiten einen aktiven Beitrag zum Ortsleben leisten.
Daher macht es mir Freude, im Autorenteam aus Alfred Bültel, Hubert Hölscher und Bernd Robben mitwirken zu dürfen!

 




 


Unsere Werbepartner

857.934 Besucher | login | Datenschutz | Impressum